Jul 06

Marc Reuther läuft in Pfungstadt zur WM-Norm

Die Norm fest im Blick – Marc Reuther kurz vor dem Ziel

Es ist vollbracht. Marc Reuther vom Wiesbadener LV unterbot beim Pfungstädter Abendsportfest in 1:45,22min die WM-Norm deutlich und fährt im August zu den Welttitelkämpfen nach London.

Robert Farken und Omar Jammeh sorgten von Beginn an für ein extrem hohes Tempo und ebneten so den Weg zur WM. Der 1500m Spezialist Homiyu Tesfaye von der LG Eintracht Frankfurt lief in 1:46,08min zu einer neuen Bestleistung über die 2 Stadionrunden.

Aber nicht nur die Topleistung stimmte am gestrigen Abend. Wie so oft war das Juli Sportfest stark besucht mit großen Teilnehmerfeldern in allen Disziplinen. Sonne, wenig Wind und angenehme Temperaturen schufen optimale Bedingungen für insgesamt mehr als 480 Meldungen.

Hier findet Ihr Eindrücke des Abends in einer Bildergalerie.

Nach dem Abendsportfest ist vor dem Abendsportfest. Am 2.8. ist es wieder soweit.