Sommer Veranstaltungssaison steht vor der Tür

Los gehts mit der Abendsportfestsaison 2013

Jetzt geht es endlich wieder los. Die Abendsportfestsaison in Pfungstadt startet wieder am nächsten Mittwoch, den 08.05.2013 mit der ersten von insgesamt 5 Veranstaltungen in diesem Jahr. Im Rahmen des ersten Abendsportfestes finden die Hessischen Meisterschaften der HindernisläuferInnen statt. Hier findet Ihr die Ausschreibung der Veranstaltung. Meldungen wie immer am Abend direkt vor Ort.

Zusätzlich haben wir für unseren Stadtlauf am 15.06.2013 inzwischen die Onlinemeldung freigeschaltet.

Einigen Benutzern von Avira und AVAST Antivirenprogrammen wird von Ihren Scannern der Zugriff auf unsere Onlinemeldung für den Stadtlauf verweigert. Nach menschlichem Ermessen und diverser anderer Antivirenprogramme (z. Bsp. AVG und Symantec Antivirus) ist die Seite viren- und trojanerfrei und somit sicher.

Um die Onlinemeldung nutzen zu können kann entweder:

– Der Virenscanner für den Zeitraum der Meldung kurz abgeschaltet werden.
– Auf einen anderen Virenscanner umgestiegen werden (z. Bsp. AVG Antivirus Free Edition).
– Per eMail an info(at)pfungstadt-leichtathletik.de unter Angabe von Name, Verein, Jahrgang und Strecke gemeldet werden.

Jürgen Zehnder Dritter über 10000m bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen

Jürgen Zehnder vom TSV Pfungstadt


Unser Langstreckler Jürgen Zehnder ist bekannt dafür, dass er lange Wege nicht scheut. Jürgen führte das Feld der Altersklasse M35 über 10000 Meter lange Zeit an und war in Bremen auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft. Allerdings zog er sich bei Kilometer 7 eine Verletzung zu und konnte das Rennen nur noch unter Schmerzen beenden. So blieb am Ende der 3. Platz.

Zur gleichen Zeit waren unsere Schülerinnen bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Darmstadt am Start. Hier konnte Jessica Lindig über 800m der W14 Kreismeisterin werden, während Lea Milius über die gleiche Strecke der W15 den 2. Platz belegte.

TSV Schüler erfolgreich bei Bahneröffnung in Viernheim

Sina Breiner und Anja Reiß Schülerinnen U10


Auch am 01.05. waren die Schüler des TSV Pfungstadt wieder unterwegs und nutzten die 39. Nationale Bahneröffnung in Viernheim zu einer ersten Formüberprüfung. Beim sehr gut besuchten ersten, großen Freiluftwettkampf der Saison zeigten unsere Kids tolle Leistungen und konnten sich mit einigen Bestleistungen ganz vorne platzieren.

Paul Hupperts, Jan Milius, Konstantin Kahl


Die Ergebnisse im Einzelnen:

Schülerinnen U10

Anja Reiß: 1. Platz 50 Meter (8,38s), 1. Platz Weitsprung (3,58m), 4. Platz 800m (3:05,33 min)
Sina Breiner: 23. Platz 50 Meter (9,33s), 12. Platz Weitsprung (3,12m), 12. Platz 800m (3:28,69 min)

Schüler U12

Paul Hupperts: 3. Platz 50 Meter (8,11s), 3. Platz Ballwurf (30,5m), 4. Platz Weitsprung (3,73m)
Jan Milius: 9. Platz 50 Meter (8,31s), 1. Platz Ballwurf (46,0m), 10. Platz Weitsprung (3,58m), 5. Platz 800m (3:01,76 min)

Schüler U14

Konstantin Kahl: 12. Platz 75m (13,08s), 9. Platz Ballwurf (22,0m), 11. Platz Weitsprung (3,06m), 4. Platz 800m (3:11,56 min)

Bilder der Viernheimer Bahneröffnung.

Darmstädter Bahneröffnung mit Kreis- und Regionsmeisterschaften

Start der Schülerinnen U10

Am Dienstag, 23.04. fand im Bürgerpark Nord die traditionelle Bahneröffnung des ASC Darmstadt statt. Integriert in die Veranstaltung waren in diesem Jahr auch die Kreismeisterschaften für die Kreise Darmstadt und Groß-Gerau sowie die Meisterschaften der Region Hessen Süd.

Die Läufe der Schüler und Schülerinnen bis U12 wurden im Rahmen des Kinderleichtathletik-Konzepts als Stadioncross durchgeführt. Die abwechslungsreiche 500 Meter Stadionrunde führte über Treppen und verschiedene andere Hindernisse. Alle älteren Klassen wurden als traditionelle Rundenläufe durchgeführt.

Trotz Sturzes direkt nach dem Start konnten sich Anja Reiß und Sina Breiner vom TSV bei den Mädchen U10 über 1000 Meter im Stadioncross ganz vorne platzieren. Anja siegte in 4:16,4 min während Sina in 4:28,5 min Dritte wurde.

Bei den Jungen U12 im 2000 Meter Stadioncross waren wir mit Paul Hupperts 9:03,0 min (3. M10) und Jan Milius 8:55,6 min (6. M11) ebenfalls vorne mit dabei.

Micha Kuijper belegte über 2000 Meter auf der Stadionrunde in 7:52,5 min den 2. Platz der M12. Ebenfalls über 2000 Meter konnten sich Jessica Lindig in 8:03,8 (2. W14) und Lea Milius 8:28,0 (3. W15) gut im Feld behaupten.

Auch unser Routinier Jürgen Zehnder nutzte die Gelegenheit für eine letzte Formüberprüfung vor den Deutschen Meisterschaften am 4. Mai in Bremen. Er siegte in starken 33:47,9 min über die 10000 Meter.

Bilder der Darmstädter Bahneröffnung.

Pfun Run – Crosslauf mit Hindernissen

Start der Schülerinnen beim Pfun Run

Beim Pfun Run auf dem Gelände der Pfungstädter Brauerei ist neben der Kondition auch die Koordination gefragt. Die Runde auf dem Gelände ist gespickt mit allem was die Brauerei an Hindernissen hergibt. Bierkästen, Stangen, Lastwagen usw. müssen um- oder überlaufen werden, bevor man sich kurz vor dem Ziel noch seinen Weg durch eine Menge Bierfässer bahnen muss.

Unsere Starter haben den Überblick behalten und konnten sich in ihren jeweiligen Altersklassen mit vorne platzieren. Die Ergebnisse im Einzelnen:

1. U10 Anja Reiß
6. U12 Jan Milius
8. U12 Paul Huppertz
5. U14 Lukas Büttner
7. U14 Lisa Gfrörer
8. U14 Konstantin Kahl
5. U16 Lea Milius

Bilder vom Pfun Run in der Pfungstädter Brauerei.

Einladung zur Abteilungsversammlung 2013

Liebe Mitglieder,

ich lade Euch zu unserer Abteilungsversammlung 2013 im Namen des Vorstandes recht herzlich ein und hoffe auf zahlreiches Erscheinen und gute Diskussionen wie in den Vorjahren.

Gerald Hoffmann
(Abteilungsvorsitzender)

Abteilungsversammlung 2013

Freitag, 12. April 2013 um 20.00 Uhr im Nebenzimmer (Kaminzimmer) der TSV Gaststätte

Vorläufige Tagesordnung

  1. Feststellung der Beschlussfähigkeit und der stimmberechtigten Mitglieder
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Berichte des  Abteilungsvortandes
  4. Bericht des 2. Vorsitzenden Finanzen
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache über die Berichte
  7. Entlastung des Abteilungsvorstandes und des 2. Vorsitzenden Finanzen
  8. Wahl des Wahlleiters und Neuwahl des Abteilungsvorstandes
  9. Wahl der Delegierten zur Delegiertenversammlung des Hauptvereines
  10. Verabschiedung des Haushaltsplanes 2013
  11. Programm 2013
  12. Anträge / Verschiedenes

Schüler beim Hallensportfest in Lorsch

Vorne: Jan Millius und Anja Reiß , Hinten: Lea Hammer, Lea Millius, Jana Wilhelmus


Beim in diesem Jahr zum 27. Mal ausgetragenen Schüler-Hallensportfest in Lorsch waren wir wieder mit einer kleinen aber feinen Gruppe am Start. In großen und stark besetzten Teilnehmerfeldern konnten unsere jungen AthletInnen vorne mithalten und zeigten erneut sehr starke Leistungen.

Anja Reiß belegte in der Altersklasse W9 im Dreikampf (35m, Weitsprung, Ball) mit 1143 Punkten den 2. Platz. Im 3-Rundenlauf ließ sie dann alle anderen Teilnehmerinnen hinter sich und siegte in 1:01,9 min. Jan Millius vom TSV wurde im Dreikampf der Schüler M11 mit 1113 Punkten 3. Im 4-Rundenlauf belegte er den 2. Platz in 1:22,8 min.

Bei den Schülerinnen W14 war Jana Wilhelmus im 2-Kampf nicht zu schlagen und holte sich mit 1263 Punkten den Pokal. Lea Hammer wurde in dieser Altersklasse 4. mit 957 Punkten.

Abgerundet wurde die starke Mannschaftsleistung von Lea Millius, die in der Altersklasse W15 2. im 2-Kampf mit 1107 Punkten wurde und im 6-Rundenlauf in 2:20,9 min nicht zu schlagen war und sich den Platz ganz oben auf dem Treppchen sicherte.

Hier gibt es Bilder aus Lorsch.

Südhessische Meisterschaften Crosslauf in Bad König

Mit Startnummer 216 – Paul Hupperts vom TSV Pfungstadt

Bei den südhessischen Crosslauf-Meisterschaften, die dieses Jahr in Bad König im Odenwald ausgetragen wurden, belegten die TSV Schüler wieder vordere Plätze.

Trotz starker Konkurrenz konnte Anja Reiß vom TSV die Altersklasse W9 klar für sich entscheiden und siegte über die 650m Strecke in 2:42,3 min.

Paul Hupperts belegte in einem großen Feld der Schüler U12 in 5:17,8 min über die Distanz von 1250 Metern den 2. Platz in der Altersklasse M10.

TSV Schüler beim Crosslauf in Wolfskehlen

Anja Reiß (Nr. 579, 1. Platz W9) vom TSV Pfungstadt beim Crosslauf in Wolfskehlen

Auch beim traditionellen Wolfskehler Crosslauf, der dieses Jahr zum 37. Mal ausgetragen wurde, waren wir wieder mit einer kleinen Gruppe Starter auf den verschiedenen Strecken aktiv.

Hier die Ergebnisse:

01. U10/W9 800m 3:04min Anja Reiß

02. U12/M10 800m 2:55min Paul Hupperts
06. U12/M11 800m 2:55min Jan Milius

01. U16/W14 1500m 5:58min Jessica Lindig

01. M70 6100m 29:33min Hans Stoll

Alle Ergebnisse gibt es hier auf den Seiten des TSV 03 Wolfskehlen.

Bilder aus Wolfskehlen.

Achtung: Terminänderung Hindernis-Meisterschaften

Entgegen der ersten Ankündigung hier auf unserer Abteilungsseite werden die Hessischen Hindernismeisterschaften bereits beim 1. Abendsportfest der Saison, also am 8. Mai, ausgetragen. Dies hat auch zur Folge, dass der erste Wettkampf (die 100 Meter-Läufe) bei diesem Abendsportfest bereits um 17:30 Uhr gestartet wird.

Hinsichtlich des Zeitplans und der ausgeschriebenen Disziplinen beim 1. Abendsportfest und beim 2. Abendsportfest ergeben sich weitere Änderungen. Diese sind ab sofort auf unserer Website berücksichtigt. Die aktualisierten Zeitpläne sind an gewohnter Stelle zu finden.

Wir hoffen auf viele Teilnehmer und Zuschauer!

TSV Starter erfolgreich beim Zahlwald-Cross

V. l. n. r.: Anja Reiß (1. Platz W9), Jessica Lindig (2. Platz W14), Micha Kuijper (1. Platz M11)


Auch beim diesjährigen Zahlwald-Cross in Rossdorf setzten die Athleten des TSV ihre bisher sehr erfolgreiche Crosslaufsaison fort. Bei winterlichen Bedingungen siegte in der Altersklasse M11 Micha Kuijper über die 1850m Strecke. Auch Anja Reiß stand über 850m bei den Mädchen U10 (W9) ganz oben auf dem Podest. Jessica Lindig wurde 2. über 1850m der W14.

Abgerundet wurde die erfolgreiche Bilanz der Pfungstädter Leichtathleten durch den Sieg von Hans Stoll über 5250m in der Altersklasse M70.

Und hier gibt es die Bilder der Veranstaltung.

Erfolgreiche Crosslaufsaison der TSV Schüler

Im Regen bei echten Crossbedingungen in Wiesbaden


Auch diesen Winter waren wir wieder mit unseren Schülern bei verschiedenen Crossläufen in der Region aktiv. Bei den Läufen in Wiesbaden, Bingen, Darmstadt sowie unserem eigenen Adventscross waren unsere Nachwuchsathleten immer vorne mit dabei. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

10.11.2012 Wiesbaden

Bilder aus Wiesbaden

01. W8 Anja Reiß
03. M9 Pauk Hupperts
03. M10 Jan Millius
04. W15 Svenja Schilling
06. W13 Jessica Lindig
12. M12 Konstantin Kahl
13. M11 Tim Müller

11.11.2012 Bingen

04. M10 Jan Millius
04. W15 Svenja Schilling
06. M9 Paul Hupperts
08. W13 Jessica Lindig

25.11.2012 Darmstadt

Bilder aus Darmstadt

04. M9 Paul Hupperts
02. W8 Anja Reiß
03. W8 Sina Breiner
07. M10 Jan Millius

02.12.2012 Pfungstadt

Bilder aus Pfungstadt

02. W8 Anja Reiß
03. M9 Paul Hupperts
06. M10 Jan Millius
09. M11 Tim Müller
10. M12 Konstantin Kahl
07. W13 Jessica Lindig
08. W15 Svenja Schilling

Aber die Crosslaufsaison ist noch nicht zu Ende. Die nächsten Termine stehen schon an:

27.01. Zahlwald Cross Rossdorf
17.02. Cross Wolfskehlen
24.03. Pfun Run Pfungstadt

TSV Pfungstadt erneut siegreich bei Marathon-Staffel

Der Vorjahressieger ist auch der schnellste im Jahr 2013: Die Staffel des TSV Pfungstadt gewann am Sonntag in Mörfelden-Waldorf im traditionsreichen Marathon-Staffel-Wettbewerb der SKV Mörfelden. In der Besetzung Oliver Beck, Andreas Grieß, Björn Dollmann und Jürgen Zehnder brauchte das Quartett 2:31:19 Stunden und blieb damit fast genau drei Minuten vor der Konkurrenz von den Skills 04 Frankfurt, die Zweiter wurden. Die Titelverteidigung ist geglückt – und das mit einer noch schnelleren Zeit als im Vorjahr.

Die Siegerstaffel (v.l.n.r: Björn Dollmann, Jürgen Zehnder, Andreas Grieß, Oliver Beck)

Und auch das zweite Team des TSV war mehr als nur Konkurrenzfähig. In der Aufstellung Hans Stoll, Matthias Staude, Lutz Lindig, Patrick Keuschen und in 3:05:46 Stunden sicherten sich die Pfungstädter auch noch Platz 15 unter mehr als 50 Staffeln in der Männer-Klasse. Außerdem war das Quartett fünft bestes „200 Jahre+“-Team.

TSV Pfungstadt2

Die zweite Mannschaft des TSV (v.l.n.r.: Hans Stoll, Patrick Keuschen, Lutz Lindig, Matthias Staude)

Die vollständige Ergebnisliste gibt es hier.
Weitere Fotos der Veranstaltung gibt es hier.

Starke Teilnehmerfelder bei Adventscross und Hochschulmeisterschaften

Hochschulmeisterschaften: Start der Frauen. Mit Nr. 147 die spätere Siegerin Ursula Gatzweiler von der Uni Köln


Mit knapp 650 StarterInnen war der Adventscross des TSV Pfungstadt ein voller Erfolg und setzte den Aufwärtstrend der letzten Jahre fort. Trotz winterlicher Witterung hatten zahlreiche AthletInnen den Weg ins Pfungstädter Sportzentrum gefunden und boten den Zuschauern spannende Rennen. Über Nacht hatte Frau Holle für echte Cross-Bedingungen gesorgt. In insgesamt 15 Entscheidungen wurden die Sieger ermittelt. Die Felder waren, speziell bei den Allgemeinen Deutschen Hochschulmeisterschaften welche im Rahmen des Adventscross ausgetragen wurden, absolut hochklassig besetzt. Bei den Herren konnte sich hier der zweite der Deutschen Meisterschaften über 5000 Meter, Richard Ringer von der HTWG Konstanz, klar durchsetzen. Bei den Damen siegte Ursula Gatzweiler von der Uni Köln.

Einen ausführlichen Artikel über den Adventscross findet sich auch wieder auf den Echo Online Seiten des Darmstädter Echos.

Die Ergebnisse des Adventscross und der Hochschulmeisterschaften sind online verfügbar.

Countdown für Adventscross läuft

Adventscross 2011


Die letzten Vorbereitungen für den Pfungstädter Adventscross laufen und die Nikoläuse stehen bereits in den Startlöchern. Zusammen mit den Teilnehmern der Allgemeinen Deutschen Hochschulmeisterschaften sind bislang bereits mehr als 500 StarterInnnen gemeldet. Bis Samstag, den 1. Dezember kann noch online gemeldet werden. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag möglich.

Weitere Vorberichte zum Adventscross und den ADH-Meisterschaften gibt es bei Echo Online oder auch auf den Seiten des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes.